Parque Nacional Volcán Arenal

Wir besuchen heute den Parque Nacional Volcán Arenal. Unser erstes Ziel ist ein Aussichtspunkt auf den Vulkan. Dieser ist jedoch in eine Wolke gehüllt. Eine Wanderung durch den Regenwald führt uns dann zu einem Lavafeld (vom Vulkanausbruch im Jahre 1968) und einem großen, alten Kapokbaum.

Wir fahren dann weiter Richtung Westen, am Arenalsee entlang. Die Strecke ist landschaftlich sehr schön, jedoch gibt es nirgends Platz, um für ein Foto stehen zu bleiben.

Nach einem Zwischenstopp in dem Städtchen Tilarán geht es Richtung Monteverde. Die Straße ist nur für Allrad-Autos geeignet, und in entsprechend schlechtem Zustand. In Santa Elena finden wir eine Unterkunft für die nächsten beiden Nächte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter deutsch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Parque Nacional Volcán Arenal

  1. Gerti und Franz schreibt:

    Toll die Kommentare und mit den schönen Fotos! Wir verfolgen dies jeden Tag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s