Heimreise

Von Arequipa gings dann wieder zurück nach Lima. Dort verbrachten wir noch zwei unspektakuläre Tage und brachen dann am Abend zum Flughafen auf. Um 3 in der Früh flogen wir nach Panama City und von dort mit Zwischenlandung in Santo Domingo nach Frankfurt am Main. Nach zwei Nächten am Flughafen bzw. Flugzeug waren wir schließlich am Samstag in der Früh wieder in Europa. In Frankfurt nahmen wir uns zwei Tage Zeit, um uns an Wetter, Zeit und europäische Verhältnisse zu gewöhnen. Jetzt sitzen wir im Zug nach Wien und hoffen, dass wir den Wiedereinstieg ins „normale“ Leben schaffen werden. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter deutsch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Heimreise

  1. tom schreibt:

    bienvenido

  2. Michi & Dani schreibt:

    Welcome! Nicht vergessen:Wien ist anders! 🙂

  3. R schreibt:

    Welcome back to Europe! Knallharter Übergang… viel Erfolg 🙂

  4. Bettina schreibt:

    Willkommen! freu mich schon Euch „live“ zu sehen

  5. Gerti und Franz schreibt:

    Nicht „Erster Wiener“ sondern „Echter Wiener“ , besser „Echta Weana“!
    Es freut uns sehr, dass ihr gut zu Hause angekommen seid!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s