Phnom Penh

Auf unserem Weg von Vietnam nach Angkor wollten wir die kambodschanische Hauptstadt nicht links liegen lassen und haben ihr daher einen Kurzbesuch abgestattet.

Die Stadt wirkt auf uns recht freundlich, was vielleicht an den zahlreichen Grünflächen entlang der breiten Strassen liegt. Natürlich hat auch Phnom Penh zahlreiche Tempel zu bieten. Ein „Muss“ für jeden Touristen hier ist ein Besuch des Königspalastes und der Silberpagode. Also haben auch wir einige (zu viele) Fotos dort und anderswo geschossen. Hier eine kleine Auswahl:

(In der Silberpagode durfte nicht fotografiert werden, daher gibts hier keine Fotos der 5329 Bodenfliesen aus Silber zu sehen. Die waren aber sowieso – außer im hintersten Winkerl – unter einem Teppich versteckt.)

Über Bernhard

Likes: Traveling / Playing Guitar / Rock Music / Science / Tinkering with Electronics / Spicy Food ... Dislikes: Prejudice / Superstition / Pretentious blatherers ...
Dieser Beitrag wurde unter deutsch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s